H-alpha Daten /Ca II Daten / Weißlicht Daten / Fleckenzeichnungen wurden vom Observatorium Kanzelhöhe der Universität Graz zur Verfügung gestellt.

Das Magnetometer zeigt die Bewegung des Magnetfelds der Erde.

Es zeigt in 3 Achsen die Stärke und die Schwankungen des Erdmagnetfeldes an. Von Nord nach Süd = rot. von Ost nach West = blau und von Unten nach Oben = Grün.  Das Magnetfeld Ändert sich langsam.

Schnelle Änderungen (genau vertikaler Ausschlag) sind Störungen durch große Autos die in 15 m Abstand von den Sensoren vorbeifahren. Auch das eigene.

Meine Diagramme von e-Callisto Sonnenbeobachtung auf Kurzwelle und UKW ein internationales Projekt der ETH Zürich

Beispiele in meinem Blog:  https://oe3flb.jimdo.com/e-callisto/

Auf der Seite das Datum anklicken, etwas nach unten scrollen bis AUSTRIA-OE3FLB und den Kursor auf Image stellen. Das Diagramm zeigt in der Horizontalen die Zeit in UTC und in der Vertikalen die Frequenz. Das Sonnenrauschen ist durch die Farbe dargestellt. Näheres und Beispiele auf https://oe3flb.jimdo.com/e-callisto/

Ab einem K Wert von 7 ist auch in Österreich mit Polarlichtern zu rechnen.

Meteore  2014 registriert in Lilienfeld mit Radioastronomie auf dem UKW Band

Meteore mit Radioastronomie registrieren. Wie das geht kann man  hier  nachlesen.

 

 

ZAMG-Wetterwarnungen
Familienwappen
Familienwappen

Laut "Bahlow, Deutsches Namenslexikon, Suhrkamp 1067:' kommt Lensch bzw. Lentsch von Laurentius, Deshalb haben wir das Attribut des hl. Laurentius angenommen, der auf einem Rost den Märtyrertod erlitt.

So zeigt unser Wappen auf Rot einen schwarzen Rost. Die Helmzier weist als Symbol die Beziehung der Wappeninhaber zum Geburtsort Lilienfeld eine goldene Lilie auf. Helmdecke und Wulst sind rot-golden.