Radioastronomie Wasserstofflinie 1420 MHz

Das Strahlungsmaximum der Wasserstoffatome in der Milchstraße ist 25 KHz oberhalb der Frequenz 1429,4 MHz. Das bedeutet nach der Formel V=Fd*c/f das sich die Milchstraße im Bereich der Antenne mit 5,2 Km/s auf und zu bewegt. Wobei die Rotation der Erdoberfläche, die Bewegung der Erde um die Sonneund die Bewegung der Sonne in der Galaxie noch nicht berücksichtigt ist.

V=Fd*c/f

V =  in km/sec

fd = 25kHZ Frequenzdifferenz über der Sollfrequenz (in KHz )

c = 300000 km/sec Lichtgeschwindigkeit (in km/sec)

f = Beobachtungsfrequenz 1420,4 Mhz ( MHz )

 

25* 300000/ 1420 = 5,28169014

 

also 5,28 km/sec 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
ZAMG-Wetterwarnungen

Meine aufgenommenen Sonnen Daten werden alle 15 Minuten zur Wissenschaftlichen Erforschung der Sonne an ISWI, IMPC und ETH Zürich gesendet.